Home

Als Vertreter der Österreichischen Gesellschaft für Klinische Pathologie und Molekularpathologie haben wir in Zusammenarbeit mit der Agentur B&K - Bettschart & Kofler eine Presseaussendung initiiert, um die Öffentlichkeit auf die aktuelle Situation im Fach Pathologie hinzuweisen. Es besteht eine deutliche Diskrepanz zwischen der positiven Entwicklung und Bedeutung unseres Faches und der gegenüberstehenden negativen personellen Entwicklung. Wir wollen mit der Aussendung nicht nur auf die aktuelle Situation hinweisen, sondern auch die Maßnahmen präsentieren, die wir bereits ergriffen haben, um dieser Entwicklung entgegenzusteuern.
 

Den Text der Presseaussendung lesen Sie bitte unter folgendem Link nach:
Pathologie: Warnung vor dem Weg zum Mangelfach
Information der Österreichischen Gesellschaft für Klinische Pathologie und Molekularpathologie
Wien (pts012/12.11.2018/09:55)
https://www.pressetext.com/news/pathologie-warnung-vor-dem-weg-zum-mangelfach.html

Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Klimpfinger
Past Präsident d. ÖGPath/IAPAustria

Univ. Prof. Dr. Gerald Höfler
Präsident d. ÖGPath/IAPAustria

Prim. Dr. Christa Freibauer
Präsident elect d. ÖGPath/IAPAustria

 

Offene Stellen
Jobangebote ansehen

 


Bitte auf Mutations-Register klicken!

Sponsoren

Hamamatsu Dako Aurora MSC Optoteam Programmierfabrik Tissue Gnostics A.Menarini diagnostics

Quickinfo

Aktuelle Termine der ÖGP

Aktuelle Termine

Termine ansehen

Arbeitsgruppen der ÖGP

Arbeitsgruppen

mehr erfahren

Handouts der ÖGP

Handouts & Vorträge

mehr erfahren

Qualitätsmanagement der ÖGP

Qualitätsmanagement

mehr erfahren

Forum der ÖGP

Forum

mehr erfahren